Zur Startseite

Ortsgruppe Aschaffenburg

Wildblumensamen für mehr Natur in den Vorgärten Nilkheims

Mehr Natur in den Vorgärten Aschaffenburgs - das war das Motto der Aktion der Ortsgruppen-Aktiven am Samstag, den 9. April im Stadtteil Nilkheim.

Dafür hatten wir Wildblumen-Samentütchen und eine Menge Infobroschüren im Lastenfahrrad von GESTA mit dabei.  Und so ging es dann am Nachmittag von Tür zu Tür, um die Anwohner zu überzeugen, mehr "wilde" Natur in ihren Vorgärten zuzulassen. Auf unserem Weg kreuz und quer durchs Viertel sahen wir so einige "Schottergärten" zwischen vielen gepflasterten Autostellplätzen und schlichten Rasenflächen. 

Unser Fazit am Ende: Die Idee kam bei den Leuten, die uns ihre Tür öffneten insgesamt gut an, nur bei so manchem Anwohner "bissen wir buchstäblich auf Granit" mit unseren Argumenten. Nun sind wir gespannt, ob sich doch Einige überzeugen haben lassen, mehr für Bienen und Co. auch in ihrem Vorgarten anzubieten.

Y.Hartmann