Zur Startseite

Ortsgruppe Aschaffenburg

  • Home  › 
  • Ökomarkt

Ökomarkt auf dem Schlossplatz Aschaffenburg

Einen wunderbaren Sonntag erlebten die Besucher auf dem 17. Ökomarkt des BUND Naturschutz. Dieses Mal war der traditionsreiche Markt aufgrund der geltenden Hygiene-Regelungen etwas anders strukturiert. Insgesamt alles mit etwas mehr Abstand. Trotz dieser Beschränkungen und des am Ende etwas durchwachsenen Wetters hat uns der Besucherzuspruch sehr positiv überrascht. Der Aschaffenburger Oberbürgermeister Jürgen Herzing, Bürgermeister Eric Leiderer und die BN-Vorsitzende der Kreisgruppe Aschaffenburg, Dagmar Förster sowie Sebastian Schönauer, langjähriger Stellv. Vorsitzender des BN und Sprecher des AK Wasser eröffneten den Markt zusammen mit BN-Aktiven sowie weiteren Vertretern von Verbänden und Parteien. Jung und Alt genossen das vielfältige und verführerische Angebot von etwa 50 Ständen und die Anregungen für eine umweltbewusste und ökologische Lebensweise. Diesmal boten wir unsere leckeren Biokuchen zum Mitnehmen an. Ein Grund mehr für Einige den Ökomarkt zu besuchen. Für Kinder gab es Mitmachstände und bei einer Ökorallye schöne Preise zu gewinnen. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern aus unserem Landkreis und Umgebung. Ein besonders herzliches Dankeschön den vielen freiwilligen Helfern - ohne euch wäre so ein Ereignis nicht zu stemmen.