"Wenn der Wind spinnt oder die Spinne ihr Netz zerreisst"

Camera
Camera

Wir unterstützen Schulen (Grundschule - Mittelschule - Realschule - Gymnasium) und Kindergarten (Vorschulgruppe) bei der Umweltbildung. Wählen Sie anhand des aktuellen Flyers Projekttage aus, die wir speziell zu Ihrer Unterrichtseinheit anpassen werden oder auch nur mal zum Toben und Kreativsein einladen.

Vor Ort steht Ihnen unser pädagogisches Team für Projekttage im Klassenzimmer - am Bach - auf der Wiese -  im Wald, wo auch immer Sie Ihren Aktionstag einbinden möchten, zur Verfügung.In einem Vorgespräch können Bedarf und Wünsche von Ihnen mit unserem Team besprochen werden. Unser Ziel ist, den Projekttag mit Ihnen genau abzustimmen, dann wird er für Sie und die SchülerInnen zu einem Erfolgserlebnis werden.

Mit dem ökopädagogischen Projekt "Gedankenlos aus Unwissenheit" und in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendgruppe "Müpfe" der Stadt Aschaffenburg gestaltete unsere Umweltpädagogin und Diplom-Biologin Cornelia Flenner den Naturschutz-Comic "Konferenz der Tiere" frei nach Erich Kästner.

Bitte schauen Sie sich in Kürze unseren aktuellen Flyer zu unserem neuenUmweltbildungs-Projekt "Wenn der Wind spinnt oder die Spinne ihr Netzt zerreisst" an und wählen Sie den entsprechenden Projekttag für Ihre Klasse aus.

Gefördert wurde dieses Projekt mit dem ökopädagogischen Umweltfond des Bayerischen Staatsministeriums und der Stiftung natur-mensch-kultur von Schroth und Korn.

Für diese Projekttage  "Gedankenlos aus Unwissenheit" nehmen wir pro Kind einen symbolischen Teilnehmerbetrag von 2,00 Euro.

Für das Projekt "Wildes Klassenzimmer", das wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Aschaffenburg gestalten ist die Teilnahme kostenlos (nur für Schulen und Kindergärten der Stadt Aschaffenburg möglich!).