Infos zur Kulturlandschaft bei Obernau

Die offene und mit Heide (Calluna vulgaris) bestandene Fläche wird von den angrenzenden Robinien (Robinia pseudoacacia) bedroht. Die Robinie bildet unterirdische Ausläufer und überall auf der offenen sandigen Fläche wachsen junge Bäume auf. Die Fläche wird verschattet und die Kräuter verdrängt.

Durch Herausziehen und Abschneiden der jungen Bäume bleibt der offene Charakter erhalten und die Heide wird gefördert. Die überalterten Heidekräuter werden ebenfalls zurückgeschnitten um sie vital und jung zu halten.