Landschaftspflege am Erbig-ehrenamtl. Helfer in schützenswerte Gebiete gesucht

Die gewachsene Kulturlandschaft am Erbig zeichnet sich durch wertvolle Trocken- und Magerstandorte aus. Brombeeren, Sträucher, junge Schößlinge überwuchern und beschatten diese Flächen, gefährden so den Artenreichtum und müssen daher zunächst in Handarbeit entfernt werden. Jeder der sich gerne in der Natur aufhält und Spaß am Zupacken hat, ist willkommen. Bitte bringen Sie festes Schuhwerk und Gartenhandschuhe mit. Werkzeug wird gestellt. Wenn Sie jedoch selbst 1 Astschere oder eine Hacke zum Entwurzeln haben, sind wir dankbar, wenn Sie die Maßnahme auch damit unterstützen. Kinder sind wie immer herzlich willkommen und können den angrenzenden Wald erkunden und erforschen.

Datum
23.02.2019 13:00 - 16:00

Ort
Aschaffenburg, Am Erbig