Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Veranstaltungsart Thema Ort Datum
Sonstiges Haus- und StraßensammlungIn der Zeit vom 25.3. - 31.3.2019 werden viele Schüler, Jugendliche und Erwachsene im Stadt- und Landkreis von Aschaffenburg unterwegs sein und für den BUND Naturschutz, KG Aschaffenburg um eine Spende bitten. Die Sammler haben eine Spendendose/Spendentasche und eine Sammelliste (die gleichzeitig als Ausweis dient), wo ihre Spende eingetragen wird und ab einem Betrag von 10,00 Euro auch eine Spenden-Bescheinigung erhalten werden kann. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte am Vormittag an die Geschäftsstelle, wo von Jutta Wolf weitere Auskünfte erhalten werden können. Stadt- und Landkreis Aschaffenburg

MO, 25.03. -
SO, 31.03.2019

Arbeitseinsatz Mit Kopf, Herz und GummistiefelnDer Frühling naht und es wird langsam wieder wärmer nach einem sehr kalten Winter. Und bald ist es wieder soweit je nach Witterung können wir die Amphibien auf ihrer Wanderschaft zum Laichplatz und wieder zurück, unterstützen und Hand anlegen. Ausgerüstet mit Schutzwesten, Taschenlampen und Eimern tragen wir die Kröten, Molche und Frösche über die Straße. Dieser Einsatz rettet jedes Jahr in Bayern 500.000 Amphibien das Leben. Bestimmungshilfe und Ratgeber zum Amphibienschutz erhaltet ihr in der Geschäftsstelle bei Jutta Wolf. unterschiedliche Einsatzorte

FR, 01.03. -
DI, 30.04.2019

Vortrag Naturnahes Gärtnern (Reihe Artenvielfalt 1)Wie ist es möglich Natur und Kultur miteinander zu vereinen? Welche Methoden des Anbaus von Kulturpflanzen sind in Bezug auf die natürlichen Gegebenheiten sinnvoll? Welchen Raum sollte man der Natur lassen, ohne auf gute Erträge verzichten zu müssen? Eine VA in Kooperation mit BN, LBV, Imkern und VHS. Referent Peter Ludwig. Aschaffenburg, VHS-Haus, Saal, Luitpoldstr. 2

MI, 10.04.2019

Arbeitseinsatz Vogelbeobachtung für EinsteigerSpaziergang mit Vogelbeobachtung in der Fasanerie. Wir lernen einige charakteristische Vogelstimmen kennen und versuchen diese im weiteren Verlauf des Spaziergangs wieder zu erkennen. Falls vorhanden, bitte Fernglas mitbringen! Es führt Waltraud Gaim (BN-Vorstand). Aschaffenburg, Parkplatz vor der Fasanerie-Gaststätte, Bismarckallee 1

SO, 07.04.2019