Waldwichtel oder Erdflöhe in Aschaffenburg

Du suchst eine BUND – Kindergruppe in deiner Nähe und möchtest gemeinsam mit anderen Kindern (im Alter von 8 – 12 Jahren) die Natur entdecken? Nach dem Motto „dreckig aber glücklich erkundet ihr mit Gleichgesinnten die Wildnis rund um Aschaffenburg. Ihr werdet unbekannte Tierspuren entdecken, seltene Heilpflanzen kennenlernen, Holzschifferl bauen und vielleicht mit einer selbstgeknüpften Tarzanschaukel von Baum zu Baum schwingen.

Wer Lust hat, über Natur und Umwelt etwas zu lernen und  interessante Streifzüge in die Natur unternehmen möchte, der ist hier bei uns richtig. Hier kannst du viele kleine und große Abenteuer erleben, bist meistens draußen unterwegs und kannst mit vielen Kindern gleichzeitig in der Natur toben und spielen (ohne vorgefertigte Spielsachen, Schaukel und Hüpfburg). Und ganz nebenbei entdecken Buben und Mädchen spielerisch und kindgerecht wichtige ökologische Zusammenhänge.

Darüber hinaus werden wir auch praktischen Klimaschutz betreiben. Einfach in der Wildnis leben bedeutet: keine Steckdose, keine Klospülung, keine Heizung, aber viel Spaß beim Survival und beim Kampf mit den Ameisenlöwen, die direkt vor unserer Haustüre lauern. Außerdem könnt ihr herausfinden, wie groß Euer ökologischer Fußabdruck ist und welche Probleme der intensive Maisanbau mit sich bringt. 

Sicherlich werden wir auch mal eine konsumkritische Stadtführung einbinden und Licht in den Konsumdschungel in unsere schöne Stadt Aschaffenburg bringen. Wir zeigen Euch was ein Steak mit der Rodung des Regenwaldes zu tun hat und warum faire Schokolade einfach besser schmeckt. Du lernst wie unser Einkaufsverhalten mit ökologischen und sozialen Defiziten in anderen Teilen der Weltzusammenhängt und wie jeder Einzelne durch bewussten und kritischen Konsum viel bewegen kann.

Gut vorbereitet sein heißt es mit gefüllten Brotzeitboxen und Getränken (für Vergessliche hat das Team  immer was dabei). Die Unternehmungen werden immer am ersten Samstag im Monat stattfinden. Bitte Rückmeldungen an die BN-Geschäftsstelle per Email geben unter aschaffenburg@bund-naturschutz.de oder Telefon vormittags (06021/24994)  von 9-12 Uhr.

Meldet Euch bald an – die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Wir freuen uns auf Euch,

Sandra und Andreas