Zur Startseite

Ortsgruppe Aschaffenburg

  • Home  › 
  • Aktuelles

WIR SAMMELN „KRÖTEN“ FÜR BAYERNS NATUR

Unsere Sammelwoche startet am Montag, den 9.Mai. Eine Woche lang gehen Kinder, Erwachsene und Jugendliche von Haustür zu Haustür und bitten um Spenden für den BUND Naturschutz in Bayern.

06.05.2022

Es ist die größte derartige Aktion im Umwelt- und Naturschutzbereich in Bayern. Einmal im Jahr sammeln Zehntausende von Ehrenamtlichen an der Haustüre und auf der Straße Spenden. Mit den Spendengeldern werden hier im Landkreis zum Beispiel Projekte und Initiativen für den Erhalt von natürlichen Flächen unterstützt sowie das Engagement für eine Mobilitätswende, für eine Energiewende und für mehr Klimaschutz finanziert. Das Geld wird auch im wörtlichen Sinne für Kröten verwendet. Frösche, Molche und Kröten haben Hilfe dringend nötig. So werden damit auch Artenschutzprojekte im Landkreis unterstützt.

 „Bitte helfen auch Sie mit, dass wir uns weiterhin für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen einsetzen können und spenden Sie für den BN. Jeder Euro zählt!“, appelliert Dagmar Förster, Vorsitzende der Kreisgruppe Aschaffenburg.

Wir danken hiermit herzlich folgenden Schulen für Ihre Unterstützung der diesjährigen Sammlung: Brentano-Grundschule AB, F.D.-Gymnasium AB Grünewald-Grundschule AB, E.Kästner-Grundschule Gailbach, H.Seidel-Gymnasium Hösbach, I. Zeiger-Grundschule in Mömbris, MS Großostheim, Mozart-Grundschule Obernau und RS Großostheim!  

Wer sich selbst bei der Sammelwoche für die Natur engagieren oder spenden möchte, kann unsere Geschäftsstelle in Aschaffenburg kontaktieren.

BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Kreisgruppe Aschaffenburg

Danziger Str. 1, 63739 Aschaffenburg

Tel.: 06021/24994

Email: aschaffenburg@bund-naturschutz.de