Neuwahlen in der Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Aschaffenburg

Am Freitag abend, den 13. März wurde der Vorstand der Kreisgruppe Aschaffenburg turnusgemäß nach 4 Jahren neu gewählt.

Auf dem Foto von links nach rechts: Andreas Schulz (Beisitzer), Dr. Manfred Foth (Schatzmeister), Dagmar Förster (1. Vorsitzende), Dr. Ruth Radl (stellv. Vorsitzende), Sabine Burtscher (Beisitzerin und Delegierte), Michael Kunkel (Delegierter), Waltraud Gaim (Schriftführerin und Ersatzdelegierte), Pia Kunkel (Ersatzdelegierte), Rudolf Kreuzer (Beisitzer). Es fehlen Reinhard Stürmer (Beisitzer) und Heinz Hubertus (Beisitzer)

17.03.2020

Der Vorstand bleibt fast unverändert. Ausgeschieden ist Stefan Roth-Oberlies als Ersatzdelegierter. Neu im Kreisvorstand ist Andreas Schulz, der engagierte junge Vorsitzende der Ortsgruppe Aschaffenburg.

Wir freuen uns auf weitere vier Jahre ehrenamtliche Arbeit für Umwelt- und Naturschutz in Stadt und Landkreis Aschaffenburg.