Zur Startseite

Ortsgruppe Aschaffenburg

  • Home  › 
  • Aktuelles

Gesucht: Der Gartenschläfer - bei uns im Landkreis!

Seit Mai diesen Jahres sind wir bei der bundesweiten Gartenschläfersuche dabei und haben zwei Wildtierkameras im Landkreis Aschaffenburg aufgestellt.

19.09.2021

Nun wollen wir Euch gerne Einblicke in den Lebensraum Wald gewähren und Euch zeigen, was sich in den letzten Monaten alles vor unseren Kameras abgespielt hat. So viel vorweg: Gartenschläfer waren bis jetzt noch nicht zu sehen. Dafür haben sich im August andere heimische Schläfer (Bilche) vor unserer Kamera gezeigt. Unser „Köder“ wurde in vielen Nächten mehrfach aufgesucht und ein reges hin und her ist auf den Kamerabildern zu sehen. Wir haben einen Kurzfilm daraus gemacht und  Ihr findet ihn hier auf youtube:  https://youtu.be/uEEEe_DVl_M
 

Na habt ihr ihn erkannt? Es handelt sich hierbei natürlich um den Siebenschläfer. Zu dieser Jahreszeit ist der Siebenschläfer ununterbrochen auf der Suche nach Eicheln, Nüssen, Kastanien, Beeren und Obst. Kein wunder, dass wir ihn jetzt so häufig vor die Linse bekommen. Denn für den Winterschlaf legt er fast das doppelte an Gewicht zu. Der Siebenschläfer ist ein nachtaktiver Klettermaxe und unsere größte heimische Schlafmaus, dennoch ist er deutlich kleiner als ein Eichhörnchen. Markant ist der buschige Schwanz des Siebenschläfers und sein graues Fell. Vollständiges Artenprofil siehe https://www.bund-hessen.de/arten-entdecken/siebenschlaefer/
 
Außer dem Siebenschläfer haben wir noch weitere Spessartbewohner dank der Kamera beobachten können. Ein ganz besonders Tier, welches bei uns im Landkreis unterwegs ist, zeigen wir euch demnächst hier auf unserer Homepage, unserer Facebookseite und unserem Youtube-Kanal.
Ihr dürft gespannt sein.