Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Ortsgruppe Aschaffenburg

  • Home  › 
  • Aktuelles

Fridaysforfuture-Klimaaktionstag am 19.März - wir waren dabei!

Am letzten Freitag, den 19.März war es wieder mal soweit – globaler Klimaaktionstag!

Die Aschaffenburger Fridaysforfuture-Gruppe hatte dazu zu einer Kundgebung und Fahrraddemo aufgerufen.

22.03.2021

Rund 350 Leute darunter auch unsere BN-ler versammelten sich um 15 Uhr auf dem Theaterplatz zu einer ersten Kundgebung. Für das Klima und auch für den Wald - so sprach das große Banner an der Bühne, das auf den Protest gegen den geplanten Ausbau der B469 verwies und gegen den sich auch die Sprecherinnen von fff aussprachen. Wir hörten weiterhin von den Aktivistinnen Carlotta Hein und Lea Schlüpfer, dass zurzeit sich alles nur um Corona dreht und die Politik jetzt zeigt, dass sie in der Krise handeln kann.  So wünschen sich Fridaysforfuture-Aktivisten  auch das  Handeln gegen die Klimakrise, denn sie schreitet weiter voran.

Dann ging es mit den Rädern laut klingelnd und wohlbehütet von Polizei und den ehrenamtlichen Helfern des ADFC durch Aschaffenburgs City, welche sich an diesem Freitag Nachmittag recht belebt zeigte. Lauter als die Fahrradklingeln waren dann noch die Friedenstrommler, die es sich nicht nehmen ließen, am Herstallturm und später wieder auf dem Theaterplatz den Demonstrierenden zuzutrommeln. So war tatsächlich eine Gemeinschaft für den Klimaschutz zu spüren - sie ist in Aschaffenburg noch da, wenn auch etwas verborgener und mehr in die Welt der Videokonferenzen verlagert- momentan den Kontaktbeschränkungen durch den Corona-Virus wohl geschuldet. Am Ende der Demo der Ruf der Hoffnung durch ein Megafon - bald werden wir (wieder) mehr sehr sein und noch lauter - für den Klimaschutz!