Zur Startseite

Ortsgruppe Aschaffenburg

  • Home  › 
  • Aktuelles

Fahrraddemo am 16.7. auf der ST2305 für eine ernstgemeinte Verkehrswende

Der Neubau der St2305 wird mit dem straßenbegleitenden Radweg beworben. Gute Fahrradwege brauchen aber keine neuen Straßen! Je mehr Geld in die Straße gesteckt wird, um so weniger bleibt für den ÖPNV und die Fahrradinfrastruktur übrig. Deshalb sagen wir: die St2305 da ausbauen wo es der Sicherheit hilft, aber keine neuen Probleme durch einen Kahlgrundhighway schaffen. Wir radeln für eine ernst gemeinte Verkehrswende!

06.07.2021

Organisator der Fahrraddemo ist Frank Groß – Bi_St2305@posteo.de

Wir unterstützen die Veranstaltung zusammen mit der Bürgerinitiative St2305, dem ADFC Aschaffenburg-Miltenberg, dem VCD Aschaffenburg-Miltenberg und den Grünen Schöllkrippen, Kleinostheim, Mömbris und Alzenau

Wann: Freitag 16.07.2021 um 19:00 Uhr

Wo: Treffpunkt ab 18:30 Uhr, Bahnhof Alzenau-Michelbach (neben Feuerwehr)

Wohin: Wir radeln über die St2305 bis zum Bolzplatz Mömbris Warum: Der Neubau der St2305 wird mit dem straßenbegleitenden Radweg beworben. Gute Fahrradwege brauchen aber keine neuen Straßen! Je mehr Geld in die Straße gesteckt wird, um so weniger bleibt für den ÖPNV und die Fahrradinfrastruktur übrig. Deshalb sagen wir: die St2305 da ausbauen wo es der Sicherheit hilft, aber keine neuen Probleme durch einen Kahlgrundhighway schaffen.
Wir radeln für eine ernst gemeinte Verkehrswende!
Es wird nicht ausbleiben, dass die ein oder andere Verkehrsteilnehmer:in durch uns ein wenig warten muss. Seid geduldig mit uns. Wir sind viel schneller vorbei als die zu erwartende Baustelle. Danke!

DAS KLEINGEDRUCKTE: Die Demonstration ist offiziell angemeldet und wird durch die Polizei gesichert. Bitte haltet während der gesamten Veranstaltung den erforderlichen Mindestabstand und tragt eine Mund-Nase-Bedeckung (keine FFP2-Masken erforderlich). Die Fahrraddemonstration ist kein Rennen! Das Radfahren soll für alle Teilnehmer:innen sicher möglich sein, es wird gemütlich gefahren.

WER: Organisator ist Frank Groß – Bi_St2305@posteo.de Unterstützt wird die Veranstaltung von der Bürgerinitiative St2305, dem ADFC Aschaffenburg-Miltenberg, dem Bund Naturschutz Aschaffenburg, dem VCD Aschaffenburg-Miltenberg und den Grünen Schöllkrippen, Kleinostheim, Mömbris und Alzenau