Zur Startseite

Ortsgruppe Aschaffenburg

  • Home  › 
  • Aktuelles

Endlich wieder Angebote der Umweltbildung für Kinder

Seit einigen Wochen ist unsere Umweltbildnerin wieder unterwegs zu den Kitas und Schulen im Landkreis, um mit den Kinder Spannendes in Wald, Wiese oder am Bach zu erkunden.

30.06.2021

Dass dies jetzt wieder möglich ist, freut uns sehr! Ist doch die Umweltbildung eines der zentralen Themen und Aufgaben der Kreisgruppe Aschaffenburg.  Im Rahmen von 2 Umweltbildungsprojekten - "Lebenswert" und "Wildes Klassenzimmer"  kommt unsere Umweltbildnerin, Monja Hofmann, zu Schulen und Kitas und gestaltet passend zum jeweiligen Thema einen Projekttag im Klassenzimmer/in der Kita - am Bach - auf der Wiese -  im Wald. Dabei werden Natur- und Umwelthemen in altersgerechten Spielen vermittelt. So lernen die Kids, wie wichtig es ist, ihre Umwelt zu erhalten und haben auch Spaß dabei.

Unsere Projekte sind teilfinanziert aus  Mitteln zur Intensivierung der Umweltbildung in Bayern durch das Bayerische Umweltministerium und der Stiftung natur-mensch-kultur  sowie der Stadt Aschaffenburg.

Seit 2019 sind wir als Träger des Qualitätssiegels für unsere langjährige Umweltbildungsarbeit ausgezeichnet vom Bayerischen Staatsminsterium für Umwelt- und Verbraucherschutz.