Zur Startseite

Ortsgruppe Aschaffenburg

  • Home  › 
  • Aktuelles

Vortrag ""Amphibien - Froschkönig und Lurchi im Überlebenskampf"

Am 23. Mai 2022 entführte uns Dipl.Biologe Ulrich Messlinger in seinem Vortrag in der vhs Aschaffenburg in die Welt der Amphibien.

17.06.2022

Fast überall um uns herum leben Amphibien: an Gewässern und in ihren Auen, in Wäldern, Feuchtgebieten, naturnahen Gärten und Parks. Meistens unerkannt von uns und oft in ihrer hohen Bedeutung für den Naturhaushalt verkannt. Diplombiologe Uli Meßlinger stellte in seinem Vortrag alle heimischen Amphibienarten vor.

Er erläuterte anhand ihrer Lebensweise und Lebensraumansprüche, mit welchen Problemen "Lurchi" und seine Verwandten in der Zivilisationslandschaft zu kämpfen haben. Zum Beispiel seien Biberteiche vorteilhaft für Amphibien, besonders für Molche. Hingegen seien Fischteiche eher schlecht für Amphibien. Biotope für Amphibien ließen sich zum Beispiel in umgestalteten Regenrückhaltebecken anlegen, auch wiedervernässte seitliche Gräben an Forststraßen könnten auf relativ einfache Weise zu neue Lebensräumen führen. 

In der anschließenden Diskussion ging Uli Meßlinger auch noch auf die lange Liste der Gefährdungen für die Amphibien ein, dazu zählen neben der Vernichtung der Lebensräume und zunehmender Trockenheit in der Klimakrise auch eingeschleppte Pilzinfektionen.